Wenn dir das Leben Steine in den Weg legt, heb sie auf, mal Herzchen drauf und dekoriere deine Fensterbank damit.

Isabelle schaffte es schon immer, aus jeder Situation das Beste zu machen.
Statt in Liebeskummer zu verfallen, kauft sie sich nach der Trennung von ihrem Freund ein altes Landhaus in der Pariser Vorstadt.
Alles scheint perfekt zu sein, bis plötzlich der Bruder der Vorbesitzer halb nackt vor ihr steht und sein Recht am Haus ausspricht. Julien sieht überhaupt nicht ein, auszuziehen.
Isabelle gibt ihm bis zum Weihnachtsfest Zeit, sich eine neue Bleibe zu suchen, wenn er ihr so lange beim Renovieren hilft. Doch dann verkauft sie ein wertvolles Bild von ihm und die Situation eskaliert. Plötzlich hat sie nicht nur Streit mit Julien, dem sie gerade näherkam, sondern noch ganz andere Probleme.
Ob sie bis Heiligabend alles in Ordnung bringen kann?